Willkommen, Reisender

.Sei Gast in der schönen Porta Fortuna.

 

Bei der Porta Fortuna handelt es sich um eine fiktives Larp-Gebiet, das bisher aktiv von etwa 20 Personen bespielt wird.

Mit der Entdeckung einer Insel expandierte die Porta Fortuna und entwickelt sich seitdem stetig weiter.

Wenn du an dieser Entwicklung teilhaben möchtest, besuche uns auf unseren Veranstaltungen oder schreib uns eine Nachricht.

 

Es ist nicht mehr lange bis zu Porta Fortuna 2. Hier sind noch die letzten Infos:

Denkt bitte an Geschirr und Schlafzeug.

Wir haben dieses Jahr auf dem Gelände ungewollte Besucher in Gestalt von Mücken. Bringt euch ggf. ein Insektenschutzspray mit.

Das Wasser in Bad und Dusche ist KEIN Trinkwasser, es ist aber genug Trinkwasser in Kanistern vor Ort.

Das Verwenden von Schusswaffen wie Bogen oder Armbrust ist auf Grund der Geländebeschaffenheit nicht gestattet.

Artefakte sollten vorher angemeldet werden.

Check-Out: Es wird dieses Jahr einen Check-Out geben. Bitte meldet euch, kurz bevor ihr abhaut, ihr bekommt noch etwas mit.

Ladezone: Dieses Jahr richten wir eine kleine Ladezone ein. Parkt einfach neben dem Nissan mit Recklinghäuser Kennzeichen und ladet fix aus oder ein. Dann könnt ihr den Wagen wegfahren und parken. Bitte parkt nicht auf dem Weg. Mein Tipp: Parkt an der Wattenscheider Straße, kommt kurz runter, checkt ein, schaut, ob der Parkplatz frei ist, holt euren Wagen und ladet aus.

Alkoholische Getränke: Alle nichtalkoholischen Getränke sind im Conbeitrag inbegriffen. Wenn ihr trotzdem ein Bierchen oder ähnliches trinken wollt, dürft ihr euch das gerne selber mitbringen.

Falls ihr irgendetwas vergessen haben solltet, befinden sich folgende Läden in der Nähe: Edeka, Penny, Aldi und ein Getränkemarkt. Frag uns einfach nach der Wegbeschreibung (Fahrtzeit <2 Minuten).

Bis dahin, Sabi

 

Neuigkeiten

DIe Porta Fortuna empfiehlt die Herren Schmutz.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Sabrina Höhne